Landesmusikschule Enns - St. Florian - Niederneukirchen - Kronstorf

Klarinette

Allgemeine Hinweise

Der Anwendungsbereich der Klarinette erstreckt sich von vielen verschiedenen Musikgattungen (Unterhaltungs-, Pop-, Jazz, Volks-, Kirchen- und klassischer Musik, etc.) über vielfältigste Einsatzmöglichkeiten (Blasmusik, Band, Bigband, Sinfonieorchester, Volksmusikensemble, Soloinstrument). Der weiche, warme Ton der Klarinette wurde bereits zur Zeit der Klassik von Komponisten geschätzt und von Mozart sogar mit dem Klang der menschlichen Stimme verglichen.
Folgende Instrumente können erlernt werden: B-Klarinette, Bassklarinette

Alter

Bevorzugtes Einstiegsalter ist zwischen 9 und 11 Jahren (kindgerechte B-Klarinette). Ein Kontaktgespräch vor Beginn des ersten Unterrichts mit der betreffenden Lehrperson ist empfehlenswert.

Kosten

Neue Anfängerinstrumente sind je nach Type, Marke und Qualität ab 900 Euro erhältlich. Sofern sich das Kind entschließt, zu gegebenen Zeitpunkt in einem Musikverein mitzuspielen, stellt dieser diverse Blasinstrumente zur Verfügung. Auch gebrauchte Instrumente sind erhältlich.

Vorbereitung

Von großem Vorteil für das Erlernen des Instrumentes ist der Besuch eines vorbereitenden musikalischen Grundkurses, wie z.B. Musikalische Früherziehung und/oder Singschule.

 

zurück

Top